… NW/SO – „Für deinen Geburtstag wäscht du aber, oder?“?

Nein. Ich wusch anlässlich meines Geburtstags am Montag nicht meine Haare; heute ist somit Tag 112 ohne Haarwäsche.

Dank meiner Fuß – OP kann ich noch nicht allzu lange stehen; weil ich nun aber, wie ich schon einmal erwähnte, im Sitzen einfach nicht gut bürsten kann, kommt das Bürsten derzeit etwas zu kurz. Ich bürste immer nur abends flott durch, bevor ich schlafen gehe, und wenn ich das Haus verlassen möchte, bürste ich auch noch einmal ganz kurz.
Für meine Geburtstagsfeierlichkeiten bürstete ich gründlich; das war aber auch entsetzlich anstrengend, so dass ich danach nass geschwitzt war.

Heute Morgen bürstete ich auch wieder gründlich, um Bildmaterial für diesen Beitrag herbei zu schaffen; ich lege dann jetzt erstmal den Fuß eine Weile hoch.
Die morgendliche Verklatschtheit sah heute folgendermaßen aus:

 

img_20170203_130655

 

Nach dem Bürsten bot sich dann das folgende Bild; sie fühlen sich weich an und sehr, sehr leicht; auch nicht mehr fettig, sondern wie frisch gewaschen und geföhnt.

 

IMG_20170203_130723.jpg

 

Gründliches Bürsten dauert aktuell ungefähr zehn bis fünfzehn Minuten; wenn ich mehrere Tage nicht ordentlich gebürstet habe, wie momentan, macht sich das so bemerkbar.
Ansonsten reagieren die Haare kaum noch darauf, wenn ich mal eine kleine Bürstpause einlege. Sie fetten nur noch wenig nach und nehmen das Sebum auch ohne Bürsten gut auf. Je nach Tagesform fühlen sie sich dann, wie oben beschrieben, frisch gewaschen und geföhnt an, manchmal aber auch relativ trocken – das sieht man ihnen dann aber, anders als früher, nicht an. Meine Haare sind merklich gepflegter als zu Zeiten, in denen ich mich noch mit zig Mittelchen darum bemühte, sie zu pflegen. Der Körper scheint das wirklich ganz gut im Griff zu haben!

Meinen Geburtstag feierte ich dieses Jahr zweitägig, so dass ich euch von beiden Tagen Bilder präsentieren kann. Seitliche Zöpfe mochte ich schon immer, daher werden euch die Frisuren sehr bekannt vorkommen; seit ich SO mache, trage ich sie aus einem mir unbekannten Grund noch lieber als vorher.

 

img_20170129_144838
Zur Präfeier am Sonntag erschien ich geflochten.
img_20170130_094632.jpg
Wer nicht nur meine Haarbeiträge liest, der kennt dieses Bild schon – es stammt von meinem ersten Tag als Dreissigjährige.

 

Wenn die Haare spontan schön aussehen, was jetzt immer öfter der Fall ist, gehe ich gerne mit offenen Haaren einkaufen; mit Bildern davon verabschiede ich mich – gestern fanden meine Haare, sie sollten mal wieder offen bleiben.

Für diejenigen unter euch, die sich fragen, was ich eigentlich mit SO meine, was das alles soll und wie man so bekloppt sein kann, seine Haare nicht mehr zu waschen, verlinke ich hier einmal alle Beiträge zu dem Thema: https://sojakoala.wordpress.com/category/nwso/

 

img_20170128_125722img_20170128_150141

Advertisements

12 Gedanken zu “… NW/SO – „Für deinen Geburtstag wäscht du aber, oder?“?

  1. Wow! Ich verfolge dein Experiment schon länger, hab jetzt die letzten Beiträge aber leider nicht gelesen und bin gerade sehr positiv überrascht, wie viel sich getan hat! Deine Haare sehen sehr gut aus.
    Hast mich inspiriert, habe auch mit SO begonnen, dann aber nach Tag 20 mit Wasser gewaschen und bin nun bei WO-wasche aber nur ganz selten

    Gefällt 1 Person

  2. Von mir auch noch alles Gute zum Geburtstag. 🙂 Ich lese auch schon einige Zeit mit, und bin echt immer wieder am zweifeln, ob man das nicht sieht, wenn die Haare ungewaschen sind. Ich kann es mir gar nicht vorstellen, wie es wäre, wenn ich meine Haare nicht mehr waschen würde. Toll, dass Du das so konsequent umsetzt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s