… „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“?

Einmal im Jahr, am 24. Dezember, poste ich seit einigen Jahren dieses Märchen von Hans Christian Andersen. Ich las es irgendwann in meiner Kindheit und liebe es seither und denke, wir können einiges davon lernen. Da ich nun diesen Blog habe, werde ich das Märchen hier teilen statt auf Facebook. Wenn ihr es gelesen habt, … Weiterlesen … „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“?

Advertisements

… Vorsorge – ja, bitte?

Schon lange will ich über dieses Thema schreiben, vergesse es jedoch immer wieder; als ich neulich bei der Frauenärztin war, kam es mir wieder in den Sinn - heute schreibe ich also endlich über dieses Thema, das uns alle angeht: Vorsorge. Bekanntermaßen ist Vorsorge besser als Nachsorge; spätestens, wenn man selber in der Situation ist, … Weiterlesen … Vorsorge – ja, bitte?

… mehr Spaziergänge, weniger Beiträge?

Seit einer Weile ist relativ wenig los auf meinem Blog; nicht, weil ich die Lust oder den Spaß am Bloggen verloren habe, sondern, weil es mir oft nicht gut geht - da dieser Blog unter Anderem dazu dienen soll, mich zu erleichtern und ich zudem möchte, dass ihr, liebe Leser, wisst, warum ich plötzlich weniger schreibe, erzähle ich euch … Weiterlesen … mehr Spaziergänge, weniger Beiträge?

… ein Reisebericht – Lissabon?

Nachdem es ungewohnt lange still war auf meinem Blog, sind Krankheit und Urlaub nun vorbei und es folgt ein Reisebericht aus einer Stadt, die mich sehr fasziniert - Lissabon. Entgegen meiner Gewohnheit reiste ich mit dem Flugzeug an; von Düsseldorf nach Lissabon flogen wir gut zweieinhalb Stunden und stiegen bei strahlendem Sonnenschein aus dem Flugzeug. … Weiterlesen … ein Reisebericht – Lissabon?

… mehr als Kopfschmerz?

Wer meiner Facebookseite oder meiner Kategorie "Pillenfrei" folgt, der weiß es bereits: Ich leide an Migräne. In diesem Fall sage ich, entgegen meiner Gewohnheit, wirklich "leiden", denn genau das ist, was viele Migränepatienten machen; sie haben nicht einfach Migräne, sondern sie leiden darunter. Leider wird Migräne in unserer Gesellschaft oft als starker Kopfschmerz definiert; sprechen … Weiterlesen … mehr als Kopfschmerz?

… wertschätzend kritisieren?

Es gibt schönere Dinge, als kritisiert zu werden. Selber kritisieren zum Beispiel - vielen Menschen gefällt das, können sie in dieser Position doch austeilen, ohne selber einstecken zu müssen; kein Wunder also, dass Kritik oft auf eine Art und Weise geübt wird, die beim Kritisierten einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Ich denke, jeder von uns war … Weiterlesen … wertschätzend kritisieren?

… Öko und stolz darauf?

Menschen, die bewusst auf unsere Umwelt achten, waren für mich lange Sonderlinge. Nicht nur für mich, habe ich den Eindruck - allgemein gelten in der Gesellschaft eher diejenigen als "komisch", die sich Gedanken um den Fortbestand unseres Planeten machen, als diejenigen, die sämtliche Ressourcen verballern, als gäbe es kein Morgen. Noch vor wenigen Jahren machte … Weiterlesen … Öko und stolz darauf?