… Soja Koala kocht: sommerliche Kokos – Curry – Suppe?

Es ist warm, ich habe Hunger, mein Körper braucht ab und zu Vitamine - die passende Gelegenheit, eine leichte, aber sättigende Suppe zu kochen! Der Aufwand ist praktischerweise wieder mal minimal, so dass man auch an kochfaulen Tagen noch gesunde Nahrung zubereiten kann, ohne sich zu überanstrengen. Zunächst widmen wir uns wieder dem Einkauf - … Weiterlesen … Soja Koala kocht: sommerliche Kokos – Curry – Suppe?

… Soja Koala kocht: Kalte Schnauze?

Diese wunderbare Kreation aus Zucker und Fett, auch bekannt als Kalter Hund, mochte ich schon als Kind sehr gern; in meiner etwas weniger süßen, veganen Version kann man sie essen, ohne danach zu platzen. Im Original verwendet man für Kalte Schnauze Butterkekse - da ich bislang keine leckere vegane Ausführung dieser Kekse gefunden habe, dafür … Weiterlesen … Soja Koala kocht: Kalte Schnauze?

… Soja Koala kocht: Farfalleauflauf?

Noch so ein Gericht, das ich schon immer liebe und das unglaublich unaufwändig ist; einzig die Ziehzeit sorgt dafür, dass man frühzeitig mit der Zubereitung beginnen sollte. Die Sauce macht das Bild nicht gerade schöner, dafür aber den Geschmack umso besser - probiert es aus! Im Supermarkt schnappen wir uns für zwei Portionen 150 Gramm … Weiterlesen … Soja Koala kocht: Farfalleauflauf?

… Soja Koala kocht: Broccoli in Mandelbutter mit grünen Sahnespaghetti?

Der wohl längste Titel auf diesem Blog - abgeschrieben aus Omas Kochbuch, das sie über die Jahre mit Rezepten füllte; als sie starb, durfte ich es behalten. Zum Glück, denn darin steht unter Anderem dieses wunderbare Gericht, das ich liebe, solange ich zurückdenken kann. Für vier Portionen kaufen wir 1 Kilogramm Broccoli, 30 Gramm Mandelblätter, … Weiterlesen … Soja Koala kocht: Broccoli in Mandelbutter mit grünen Sahnespaghetti?

… Soja Koala kocht: Rucola – Erdbeersalat mit Maultaschen?

Ich hatte Lust auf Erdbeeren und Rucola - warum also nicht beides kombinieren? Zusammen mit Maultaschen ergibt sich eine Kombination, die angenehm sättigt und schön leicht ist an heißen Sommertagen; noch dazu ist der Salat schnell gemacht, so dass man nicht bei dreissig Grad ewig in der Küche steht. Der Einkauf für zwei Portionen ist … Weiterlesen … Soja Koala kocht: Rucola – Erdbeersalat mit Maultaschen?

… Soja Koala kocht: Süßkartoffelsuppe?

Süßkartoffeln gehören zu den Dingen, die ich ständig essen könnte, aber trotzdem viel zu selten verarbeite - Zeit also, eine unaufwändige Süßkartoffelsuppe zu kochen! Für zwei Portionen kaufen wir ungefähr 400 bis 450 Gramm Süßkartoffel, eine Zwiebel, zwei Knoblauchzehen, eine rote Chilischote (ich greife auch gerne mal zu Chiliflocken), Paprikapulver, Olivenöl, Gemüsebrühpulver sowie Creme fraîche … Weiterlesen … Soja Koala kocht: Süßkartoffelsuppe?

… Soja Koala kocht: Nudelsalat mit Walnuss und Rucola?

Draussen scheint die Sonne, der Frühling erwacht (hoffentlich) - der perfekte Zeitpunkt, einen Nudelsalat zu machen, der geschmacklich warme Zutaten enthält und so noch nicht ganz den Winter verabschiedet. Rucola, Walnuss und eingelegte Tomaten erfüllen diesen Zweck ganz wunderbar; sie ergeben eine tolle Kombination für sonniges Winterausklangswetter. Der Einkauf gestaltet sich recht einfach - für … Weiterlesen … Soja Koala kocht: Nudelsalat mit Walnuss und Rucola?