… ein Leben ohne Küchenrolle?

Sie ist doch so schön praktisch! Ja, Küchenrolle ist praktisch, keine Frage - leider ist sie jedoch ein weiteres Produkt, das dazu beiträgt, dass unsere Ressourcen immens schrumpfen. Küchenrolle wird aus Zellstoff hergestellt; so weit, so gut. Wie ich bereits ausführlicher in meinem Beitrag zum Thema Stofftaschentücher beschrieb, ist die Produktion besagten Zellstoffs schädlich für … Weiterlesen … ein Leben ohne Küchenrolle?

Advertisements

… plastikarm einkaufen?

Ich wähle bewusst den Begriff plastikarm statt plastikfrei, denn manch ein Ziel empfinde ich einfach als zu hoch gesteckt und Frust verursachend. Wer seinen Plastikverbrauch reduziert, rettet nicht die Welt (genau so wenig wie derjenige, der überhaupt kein Plastik mehr verbraucht), verringert jedoch immerhin den Schaden, den er unserem Planeten zufügt - Plastikreduktion ist also durchaus erstrebenswert. … Weiterlesen … plastikarm einkaufen?

… Öko und stolz darauf?

Menschen, die bewusst auf unsere Umwelt achten, waren für mich lange Sonderlinge. Nicht nur für mich, habe ich den Eindruck - allgemein gelten in der Gesellschaft eher diejenigen als "komisch", die sich Gedanken um den Fortbestand unseres Planeten machen, als diejenigen, die sämtliche Ressourcen verballern, als gäbe es kein Morgen. Noch vor wenigen Jahren machte … Weiterlesen … Öko und stolz darauf?

NW/SO – eine Selbstverständlichkeit?

Nach einem dreiviertel Jahr ohne Haarwäsche - um genau zu sein, 273 Tagen - stelle ich fest, dass es für mich mittlerweile vollkommen selbstverständlich ist, dass ich meine Haare nicht wasche. Treffe ich jemanden, den ich seit einer Weile nicht gesehen habe, und werde gefragt "Hast du mittlerweile gewaschen?", bin ich immer kurz verwirrt; meine … Weiterlesen NW/SO – eine Selbstverständlichkeit?

NW/SO – Zurück zur Schönheit?

259 Tage ohne Haarwäsche. Aus ursprünglich geplanten sechs Wochen wurde nun im Handumdrehen fast ein Jahr. Nachdem meine Haare zuletzt unglaublich nervig und unschön waren, geht es nun wieder bergauf; dass ich schwimmen war und es jetzt wieder schön kühl ist, scheint ihnen zu gefallen - ich bin verliebt wie eh und je in meine … Weiterlesen NW/SO – Zurück zur Schönheit?

… Stofftaschentücher?

Das Erste, was mir bei Stofftaschentüchern in den Sinn kommt, ist der Anblick meines früheren Musik - und Religionslehrers. Er war der Inbegriff ekeliger Nutzung von Stofftaschentüchern; in einem sich immer wiederholenden Nutzungskreislauf putzte er zunächst seine Brille, tupfte dann den Schweiß von seiner Stirn und putzte anschließend die Nase. Kein Problem, hätte er jedes … Weiterlesen … Stofftaschentücher?

… Zahnputztabletten?

Nachdem ich bereits seit geraumer Zeit Bambuszahnbürsten benutze, war es an der Zeit, auch mein Reinigungsmittel umzustellen - es schwirrte mir schon lange im Kopf herum, also beschloss ich kurzerhand, meine letzte leere Zahnpastatube durch Zahnputztabletten zu ersetzen. Zahnpasta war mir, wie so vieles, das ich umstelle, schon länger ein Dorn im Auge; auf der … Weiterlesen … Zahnputztabletten?

… Spülschwämme selber machen?

Wie so oft begann es mit einem flüchtigen Gedanken. Ich stand im Supermarkt, suchte nach der Sorte Spülschwämme, die nicht ständig riesige Fasern am Geschirr verliert, und kam ins Grübeln. Wenn diese billigeren Spülschwämme Fasern verlieren, ist das bei den teuren Schwämmen anders? Oder sind die Fasern da vielleicht einfach so klein, dass ich sie … Weiterlesen … Spülschwämme selber machen?

… keine Pille mehr – „Nehmen Sie Folsäure?“?

Huuu, es ist schon ein halbes Jahr her, dass ich meine letzte Pille nahm, in der Hoffnung, meine Migräne loszuwerden! Für diejenigen unter euch, die dazu gern mehr lesen würden, erstelle ich in Anschluss an das Schreiben dieses Beitrags nun die Kategorie "Pillenfrei", damit die Beiträge zu dem Thema alle auf einen Blick zu finden … Weiterlesen … keine Pille mehr – „Nehmen Sie Folsäure?“?

… NW/SO – neues Jahr, neue Haarwäsche?

Ach... nö, eigentlich gerade eher nicht. Tag 84 ohne Haarwäsche neigt sich dem Ende zu und ich mag mein Haar nach wie vor. Diese Woche des SO - Projekts startete mit Silvester. Nachdem ich Weihnachten bereits erfolgreich Locken produzierte (gut, aus Versehen... https://sojakoala.wordpress.com/2016/12/30/nwso-frisch-gewaschen-ins-neue-jahr/), war ich äußerst motiviert, an Silvester mit offenen Haaren feiern zu gehen … Weiterlesen … NW/SO – neues Jahr, neue Haarwäsche?