… Öko und stolz darauf?

Menschen, die bewusst auf unsere Umwelt achten, waren für mich lange Sonderlinge. Nicht nur für mich, habe ich den Eindruck - allgemein gelten in der Gesellschaft eher diejenigen als "komisch", die sich Gedanken um den Fortbestand unseres Planeten machen, als diejenigen, die sämtliche Ressourcen verballern, als gäbe es kein Morgen. Noch vor wenigen Jahren machte … Weiterlesen … Öko und stolz darauf?

… NW/SO – schon wieder Glatze?

91 Tage. Das sind drei Monate, in denen ich meine Haare nicht wusch. Manchmal ziehe ich es in Betracht, verwerfe den Gedanken dann aber schnell. Ich mag meine Sebumhaare. Sie sehen oft richtig unfettig aus; sie strubbeln sogar mittlerweile ganz von selbst aus dem Zopfgebilde, das ich auf der Arbeit trage. Lange Zeit lagen sie … Weiterlesen … NW/SO – schon wieder Glatze?

… keine Pille mehr – „Nehmen Sie Folsäure?“?

Huuu, es ist schon ein halbes Jahr her, dass ich meine letzte Pille nahm, in der Hoffnung, meine Migräne loszuwerden! Für diejenigen unter euch, die dazu gern mehr lesen würden, erstelle ich in Anschluss an das Schreiben dieses Beitrags nun die Kategorie "Pillenfrei", damit die Beiträge zu dem Thema alle auf einen Blick zu finden … Weiterlesen … keine Pille mehr – „Nehmen Sie Folsäure?“?

… NW/SO – neues Jahr, neue Haarwäsche?

Ach... nö, eigentlich gerade eher nicht. Tag 84 ohne Haarwäsche neigt sich dem Ende zu und ich mag mein Haar nach wie vor. Diese Woche des SO - Projekts startete mit Silvester. Nachdem ich Weihnachten bereits erfolgreich Locken produzierte (gut, aus Versehen... https://sojakoala.wordpress.com/2016/12/30/nwso-frisch-gewaschen-ins-neue-jahr/), war ich äußerst motiviert, an Silvester mit offenen Haaren feiern zu gehen … Weiterlesen … NW/SO – neues Jahr, neue Haarwäsche?

… selber anbauen?

Nicht, was ihr jetzt denkt, ihr Schlingel! Ich rede von Obst und Gemüse, wie man es auch im Supermarkt kaufen kann. Ganz genau, man kann das im Supermarkt kaufen - wieso also sollte ich es selber anbauen? Meine erste eigene Wohnung kam ohne Garten und ohne Balkon daher; ich fand es okay, denn mir fehlte … Weiterlesen … selber anbauen?

… Secondhand?

Gebrauchte Sachen aufkaufen? Von Toten womöglich? Ja. Natürlich! Das ist nicht nur nachhaltig (und Nachhaltigkeit mag ich, nicht wahr? https://sojakoala.wordpress.com/2016/09/01/lieber-leitungswasser/), sondern ermöglicht auch eine unglaubliche Entfaltung der eigenen Person. Wie bei so vielen Dingen war ich auch beim Thema Secondhand früher sehr skeptisch; ich ekelte mich bei dem Gedanken, Sachen zu tragen, die schon andere … Weiterlesen … Secondhand?

… kein Shampoo?

Nicht, dass jetzt jemand denkt, ich wasche meine Haare nicht. Ich wasche sie. Allerdings nicht mehr jeden zweiten Tag, wie früher, und nicht mehr mit herkömmlichem Shampoo. Wie ihr schon wisst, spielte Moral für mich keine Rolle, als ich mich dem Veganismus zuwandte (Weißt du nicht? Hier ist der Beitrag dazu: https://sojakoala.wordpress.com/2016/08/10/kein-veganblog/). Irgendwann erreichte ich … Weiterlesen … kein Shampoo?